Überspringen zu Hauptinhalt

Nächstes Konzert : Samstag, 10. Dezember 2022, Münster St. Paul

Ein Opernabend für Einsteiger

Das Esslinger Vocalensemble hat unter der Moderation von Cornelius Hauptmann seinen Zuhörern die Welt der Oper nahe gebracht. Eßlinger Zeitung vom 14.07.2022

Mehr Lesen

Vocalensemble singt Rossini

Esslinger Zeitung 02.10.2019 Esslingen: Vocalensemble überzeugt in der Hohenkreuzkirche mit Rossinis Petite Messe Solennelle und meistert einige Herausforderungen Gioacchino Rossini sah die Petite Messe Solennelle als eine seiner Alterssünden an. Nun hat sich das Esslinger Vocalensemble diesem außergewöhnlichen Werk gewidmet und eine bemerkenswerte Aufführung in der Hohenkreuzkirche präsentiert. Was macht man, wenn einem eine Solistin für ein Chorkonzert krankheitsbedingt absagt? Richtig, man sucht nach einer anderen Solistin, die einspringen kann. Was aber tut man, wenn einem der Ersatz für den…

Mehr Lesen

Mystisches Klangerlebnis

Mystisches Klangerlebnis - Kritik in der Eßlinger Zeitung vom 05.02.2018 Vocalensemble führt in einem Tonart-Konzert „Rothko Chapel“ in der Stadtkirche auf Von Rainer Kellmayer Die extreme Ausdruckskraft von Rothkos Gemälden spiegelt die Musik wider, die der amerikanische Komponist Morton Feldmann 1971 anlässlich der Umwandlung der Kapelle in einen interkonfessionellen Raum schrieb. Das eindrucksvolle Werk erklang am Samstagabend in einer Stunde der Kirchenmusik in der Stadtkirche, eingebunden in das unter dem Motto „America“ stehende Esslinger Tonart-Festival. Esslingen (red) - Tragik, Ekstase, Untergang,…

Mehr Lesen
Festkonzert Zum Lutherjahr 2017

500 Jahre Reformation – Festkonzert des Vocalensembles

„Ach Gott, vom Himmel sieh darein“ - Kritik in der Eßlinger Zeitung vom 24.10.2017 ESSLINGEN: Mit schwungvoller Darbietung und nachdenklichen Worten begeht das Esslinger Vokalensemble das Reformationsjubiläum Von Dietrich Heißenbüttel Vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine Thesen an die Wittenberger Schlosskirche an. Ein Grund zu feiern, doch was sagt uns die Reformation heute - und wie feiert man sie? Auf jeden Fall mit Gesang, denn das protestantische Kirchenlied war das wichtigste Medium der Reformation, da die Gemeinde, anders als…

Mehr Lesen

Der Chor wird 40 Jahre alt

Über 40 Sängerinnen und Sänger feierten bei strahlendem Abendsonnenschein den 40-er des Chores. Wenn ein vierzigster Geburtstag schon für einen einzelnen Menschen ein Grund zum Feiern ist, um wie viel mehr trifft das dann für einen ganzen Chor zu? Hartmut Wolf, den die Gründungsmitglieder einst zum musikalischen Leiter bestimmt hatten, und Jens Paulus, der seit 2012 das Ensemble leitet, hatten allen Grund zur Freude an diesem lauen Sommerabend. Simone Sauer, die „Vergnügungsbeauftragte“ des Chores, hielt eine tadellos und berührend gereimte…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen