Überspringen zu Hauptinhalt

Nächstes Konzert : Samstag, 24. Feb., 19:00 Uhr u. Sonntag, 25. Feb. 2024, 18:00 Uhr CARMINA BURANA, Das Neue Blarer Esslingen

Die Sprache des Klangs kennt keine Grenzen

Das Esslinger Vocalensemble war mit einem eigens einstudierten Programm im westböhmischen Kloster Tepl zu Gast. Dakapo am Sonntag in der Hohenkreuzkirche....Eßlinger Zeitung und Stuttgarter Zeitung vom 14.10.2023

Mehr Lesen

Konzerte, Kooperationen, Chorreisen

Qualen der Wahlen mussten die Mitglieder des Esslinger Vocalensembles bei der jüngsten Hauptversammlung nicht erleiden. Erfreulicherweise stand das komplette Vorstandsteam weiter zur Verfügung: Ulrike Gräter-1.Vorsitzende, Andrea Stütz-2.Vorsitzende, Heinrich Scharpf-Schatzmeister, Jürgen Ankele-Schriftführer und als musikalischer Leiter allen voran, Jens Paulus. Die letzten zwei Jahre haben den Sängerinnen und Sängern viel Flexibilität abverlangt: Proben, online, outdoor, geteilt, verkürzt, mit und ohne Abstand oder Maske. Dass die Besetzung trotz allem stabil blieb, ist ein großer Verdienst von Jens Paulus, der mit großem Elan…

Mehr Lesen

Ein Opernabend für Einsteiger

Das Esslinger Vocalensemble hat unter der Moderation von Cornelius Hauptmann seinen Zuhörern die Welt der Oper nahe gebracht. Eßlinger Zeitung vom 14.07.2022

Mehr Lesen

Vocalensemble singt Rossini

Esslinger Zeitung 02.10.2019 Esslingen: Vocalensemble überzeugt in der Hohenkreuzkirche mit Rossinis Petite Messe Solennelle und meistert einige Herausforderungen Gioacchino Rossini sah die Petite Messe Solennelle als eine seiner Alterssünden an. Nun hat sich das Esslinger Vocalensemble diesem außergewöhnlichen Werk gewidmet und eine bemerkenswerte Aufführung in der Hohenkreuzkirche präsentiert. Was macht man, wenn einem eine Solistin für ein Chorkonzert krankheitsbedingt absagt? Richtig, man sucht nach einer anderen Solistin, die einspringen kann. Was aber tut man, wenn einem der Ersatz für den…

Mehr Lesen

Mystisches Klangerlebnis

Mystisches Klangerlebnis - Kritik in der Eßlinger Zeitung vom 05.02.2018 Vocalensemble führt in einem Tonart-Konzert „Rothko Chapel“ in der Stadtkirche auf Von Rainer Kellmayer Die extreme Ausdruckskraft von Rothkos Gemälden spiegelt die Musik wider, die der amerikanische Komponist Morton Feldmann 1971 anlässlich der Umwandlung der Kapelle in einen interkonfessionellen Raum schrieb. Das eindrucksvolle Werk erklang am Samstagabend in einer Stunde der Kirchenmusik in der Stadtkirche, eingebunden in das unter dem Motto „America“ stehende Esslinger Tonart-Festival. Esslingen (red) - Tragik, Ekstase, Untergang,…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen